Maronibraterei Hanuschplatz


Qualität
Es stehen zwei mobile Maroniöfen zu Verfügung, die je nach größe der Feier eingesetzt werden. Bis die ersten Maroni verköstigt werden können, muss circa eine Stunde einberechnet werden, da der Ofen erst angezündet werden muss und die Maroni etwa eine halbe Stunde braten. Da wir schon langjährige Erfahrungen bei Advent- und Weihnachtsfeiern sammeln konnten, bringen wir ein Inventar von Körbchen und Papiertüten mit.
Es bleibt also Ihnen überlassen, ob Sie die Maroni auf Tischen serviert oder ganz herkömmlich in Tüten verteilt haben wollen. Die Öfen können auch in Kellergewölben oder großen Räumen betrieben werden, nachdem sie im Freien angezündet wurden. Zusätzlich bieten wir auch zwei Glühweinautomaten gegen eine geringe Leihgebühr an. Beide fassen maximal 25 Liter und können mit Punsch und Glühwein befüllt werden.

Nur die Öfen alleine können nicht geliehen werden.

Für ein unverbindliches Angebot schreiben Sie an: office@maroni-salzburg.at

oder besuchen Sie uns beim Maronistand am Hanuschplatz direkt neben der Bushaltestelle.